aufbruch

furcht türmt sich-
entlang des gedankenflußes
keimt weidenholz

gewesenes
schweift mit lauem wind
über kopfsteingepflastertes sein

entgegen
der blüte blauer augen-
vergänglichkeit - macht sinn

© ThOsch 2006


17.11.06 13:51
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


deadOrnoT <3 / Website (19.11.06 19:29)
Ja Nachdenken kann auch Depri machen & auch zerstören doch nur durch nachdenken registriert man sein leben...
Liebste Grüße deadornot.de.vu

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Labyrinth

Stille Stunden
ThOsch
Vergangenes
Lyrik
Prosa
Vertontes
Lesenswert
Wörterbuch

Literatur Freunde

ProLyKu
Elsa Rieger
@miro

Rechtliches

Kontakt
Rechtliches

Kostenloser Counter ohne Anmeldung Abonnieren